Was sind Nierenkolik Symptome?

Themenübersicht > Krankheiten     Veröffentlicht von: Gabriel -  12. September 2011

Anmerkungen: Nierenkolik entsteht, wenn z. B. Nierensteine, aber auch kleine Blutgerinnsel oder abgestorbenes Nierengewebe durch den Harnleiter in Richtung Harnblase transportiert wird. Wenn die abgehende Substanz sich an einer Engstelle des Harnleiters festsetzt und der Harnleiter es weitertransportieren will, kommt es zu einer Nierenkolik.
1
Symptome sind meisten sehr krampfartige Schmerzen.
2
Diese treten besonders in Schüben im Bauchraum auf und in der Regel einseitig. Sie können sich bis in den Genitalbereich ausdehnen.
3
Dazu können Übelkeit, Erbrechen, Schweißausbrüche und blutiger Harn kommen.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung