Was sind Symptome für Altersdemenz?

Themenübersicht > Krankheiten     Veröffentlicht von: Gabriel -  1. März 2012

Anmerkungen: Demenz kann durch viele verschiedene Ursachen hervorgerufen werden. Oft wird sie zu spät erkannt, was die Chancen, die Krankheit zu verlangsamen, ungemein senkt. Hier die wichtigsten Symptome.
1
Als erstes Symptom tritt bei der Demenz eine schleichende Verschlechterung des Kurzzeitgedächtnisses ein.
2
Nach und nach lassen dann Denk- und Konzentrationsfähigkeit nach. Betroffene sind müder und fühlen sich abgeschlagen.
3
Bei vielen Menschen geht die Demenz mit einer Depression einher. Vor allem ab dem Zeitpunkt, ab dem Betroffenen sich über ihre Abbauerscheinungen bewusst werden.
4
Mit dem Fortschreiten der Krankheit kommt es dann auch zu einer Verminderten Sprachfähigkeit, die sich durch Sprachstörungen und entfallene Worte äußert.
5
Bevor der Patient seine Sprache aber vollkommen verliert und verstummt, kommt es meist zu Halluzinationen.
6
In diesem Stadium sind Patienten auf eine rundum Betreuung angewiesen, da sie oftmals für sich selbst und für andere eine Gefahr darstellen.
7
Auch einfachste Abläufe können bald nicht mehr selbst getätigt werden, da die Patienten nicht wissen, was beispielsweise mit einer Zahnbürste anzufangen ist.
8
Im Endstadium werden alle Betroffenen bettlägerig und sind selbst darauf angewiesen, gefüttert zu werden.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung