Was sind Verfolgungswahn Symptome?

Themenübersicht > Krankheiten     Veröffentlicht von: Gabriel -  24. November 2011

Anmerkungen: Bei dem Verfolgungswahn handelt es sich zumeist um ein Symptom einer komplexeren psychischen Erkrankung. Die Menschen, die unter dieser Krankheit leiden, haben zeitweise oder ständig Angst, von anderen Personen verfolgt und gepeinigt zu werden. Jedoch wird dieses Gefühl der erkrankten Seele nur vorgegaukelt. Tatsächlich sind diese Menschen meist sehr einsam und leben recht zurückgezogen.
1
Patienten mit Verfolgungswahn neigen zu heftigen Wutausbrüchen, deren Gründe nicht logisch nachvollzogen werden können. So kann sich so ein Wutausbruch auch gegen harmlose Passanten richten, die mit dem Erkrankten gar nichts zu tun haben.
2
Durch die ständige Angst verfolgt zu werden, erleben Betroffene oft auch diffuse Schwindelgefühle. Meist ist das Schwindelgefühl nur eine Folge der ständig begleitenden Angst, ohnmächtig zu werden.
3
Nicht selten wird bei der Erkrankung Verfolgungswahn auch über depressive Verstimmungen berichtet. Die Patienten fühlen sich niedergedrückt, freudlos und erleben ihre Umwelt in beschwerlichen Grautönen.
4
Auch über starkes Schwitzen ohne physiologischen Hintergrund wird beim Verfolgungswahn berichtet. Die Patienten sind schweißüberströmt mit klebrigem kalt-nassem Schweiß. Auch die Hände sind meist sehr nass, was von den Betroffenen, aber auch der Umwelt als sehr unangenehm wahrgenommen wird.
5
Bei einer Angststörung handelt es sich um eine meist diffuse unerklärliche Angst, die den Menschen mit Verfolgungswahn stark belasten. In Folge dieser Erkrankung oder dieses Symptoms kann es auch zu physiologischen Ausfallerscheinungen kommen. Berichtet wird über Atemnot, verkrampfte Muskulatur und eines ausgeprägten Ohnmachtsgefühls.
Weitere Informationen zu diesem Thema findest Du hier: Nächste Anleitung